Links, rechts, im Gleichschritt…

Findet in der Länderspielpause eine bedeutende Landtagswahl statt, diskutiert auch die Rasenballfanszene fleißig mit.
Es ist eine nicht unerhebliche Leistung, links und rechts zu unterscheiden.
Ist die räumliche Unterscheidung schon kompliziert, die politische ist es erst recht.

Politik und Fußball

Politik habe im Stadion nichts verloren sagen die einen. Die Politik lasse sich aus dem Stadion nicht fernhalten, sagen die anderen. Zu Recht weisen sie zwar darauf hin, dass der Versuch Politik aus dem Stadion fernzuhalten, im Kern selbst politisch ist. Nur bedeutet das nicht, dass es die falsche politische Haltung sein muss, wie ich hier zu zeigen versuche.